Die Druckwarteschlange konnte den Druckeranbieter "localspl.dll" nicht laden

Mitglied: drahtbruecke

drahtbruecke (Level 1) - Jetzt verbinden

2021/02/22 um 19:02 Uhr, 537 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallöchen,

ich habe hier bei einem Windows Server 2012 R2 6.3 9600 unter anderem das Problem, dass der Druckserver nicht mehr funktioniert. Nach einem Neustart wegen Updates wurde gemeldet, dass das Drucken nicht mehr funktioniert. Auf dem Server in der Ereignisanzeige fanden sich dazu folgende Meldungen:

Dazu fand ich im Internet Tips, beispielsweise nach korrupten Dateien Ausschau zu halten. Es gab ESENT Fehler ähnlich wie

Es gab etliche Tips, die ich zum Teil auch probiert habe, es half aber nichts. Der letzte probierte Tipp war, die zuletzt installierten Updates deinstallieren + neustart. Der Neustart dauerte ewig. Danach konnte ich immer noch nicht drucken. In der Ereignisanzeigen fanden sich viele Fehler, auch der Antirusdienst startete nicht und das System schien immer mal wieder kurz (paar Sekunden) zu hängen. Dann kamen auch noch Diskfehler.

Die Platten am anderen PC zeigten auch Fehler, also haben ich die boot-SSD und die System-Backupplatte und eine weitere gewechselt (Daten sind auf einem Raid6, das scheint OK zu sein, zum Glück). Weil es mir komisch vorkam, dass gleichzeitig da mehrere Platten kaputt sein sollten, wurde noch das main board gegen ein Baugleiches ersetzt und ein Speichertest gemacht.

Ich habe dann ein zwei Tage vor dem Druckproblem erstelltes Backup auf die neue SSD gespielt. Es bootet schnell (also wie normal, zwei Minuten oder so). Aber: es druckte immer noch nicht, gleicher Fehler. Ich wunderte mich sehr, da eigentlich täglich gedruckt werden müsste, aber wer weiß. Also noch zwei Wochen im Backup zurück. Der Hammer: es druckt immer noch nicht. Man sieht in der Ereignisanzeige die Fehler nur mit Datum nach dem Restore. Davor eine zwei, drei Wochen lange Lücke und dann jahrealte andere Meldungen (da war wohl mal ein Druckertreiber weg oder so).

Kann es sein, dass die genannte DLL schon so lange kaputt war, aber das nicht auffiel, weil vielleicht nicht neugestartet wurde?
Ich dachte ja immer, so lange man ein Backup hat, kann nichts schlimmes passieren, aber leider druckts einfach nicht :( face-sad

Was kann ich tun?


Ich sehe noch weitere Fehler, falls das hilft:

alle paar Sekunden:
vom Start:

(hier habe ich Netwerk und Lokale Dienste Vollzugriff auf den Key im RegEdit gegeben, warum auch immer man da manuell Rechte vergeben sollen muss)

Hat jemand eine Idee, wie ich diese DLL wieder repariert kriege?




Nur eine INFORMATION, kommt aber ständig:

Mitglied: Forseti2003
2021/02/23 um 10:35 Uhr
Hi,

Gegenfrage, läuft auf dem Druckserver nur dieser Dienst und sonst nichts? Sind es viele Drucker oder eher weniger?
Wenn ja, wäre es eventuell günstiger und schneller eine saubere Neuinstallation aufzusetzen und dann die Drucker wieder einzubinden.

Wie Du schon schreibst, hat der Server schon beim Neustarten Probleme - Eventuell ist auch eine/mehrere Festplatten defekt, hast Du ein Diagnose-Tool darüber laufen lassen? Bzw. auch mal den Arbeitsspeicher geprüft?
Bitte warten ..
Mitglied: drahtbruecke
2021/02/23 um 13:55 Uhr
Nein, es läuft "alles" drauf: fibu, wawi, anti-virus, Fax und was weiß ich nicht noch alles.

Wie gesagt, die boot-SSD und die System-Backupplatte und eine weitere gewechselt und sicherheitshalber noch das main board gegen ein Baugleiches ersetzt und ein Speichertest gemacht.

Jetzt gibt es keine (sichtbaren) Probleme beim Neustart, aber der Drucker Fehler bliebt leider bestehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Forseti2003
2021/02/24 um 08:24 Uhr
Zitat von @drahtbruecke:

Nein, es läuft "alles" drauf: fibu, wawi, anti-virus, Fax und was weiß ich nicht noch alles.

Ich brauch nicht zu erwähnen, das es keine gute Idee ist, soviele verschiedene Funktionen über eine Kiste abzuwickeln ;-) face-wink

Wie gesagt, die boot-SSD und die System-Backupplatte und eine weitere gewechselt und sicherheitshalber noch das main board gegen ein Baugleiches ersetzt und ein Speichertest gemacht.

Jetzt gibt es keine (sichtbaren) Probleme beim Neustart, aber der Drucker Fehler bliebt leider bestehen.

Die localspl.dll wird u. a. auch von Druckmonitoren benutzt. Ich würde mal sagen das Du am besten alle Drucker sauber deinstallierst und auch die dazugehörigen Herstellersoftware. Danach mit einem Drucker wieder anfängst und prüft ob sich das Verhalten verbessert.
Zuvor aber nochmal eine Systembereinigung fahren, damit die Originaldateien wiederhergestellt werden.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
solved Julianpust1 day agoQuestionHTML17 Comments

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
solved runthegaunz1 day agoQuestionWindows 1015 Comments

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

LAN, WAN, Wireless
8 Geräte - verteilen oder auf einen Switch?
DoKi46822 hours agoQuestionLAN, WAN, Wireless12 Comments

Hallo liebe Admins, eine kurze Frage: Ich habe hier eine FB 6190 Cable stehen sowie einen noch unmonitored switch mit 8 Anschlüssen. Momentan sieht ...

Windows Server
Server-Internetverbindung kurz trennen und wieder aktivieren
solved imebro1 day agoQuestionWindows Server13 Comments

Hallo, wir haben im Moment fast täglich immer wieder Ausfälle unserer Internetverbindung. Unser Provider sagt, dass er kein Problem feststellen kann. Aber wenn vom ...

Windows Server
Windows Firewall: Alle öffentliche IPs sperren bis auf eine
SabSchap1 day agoQuestionWindows Server7 Comments

Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen ...

Networks
Hardware-Firewall - NGFW - UTM für Privatgebrauch
LordVoodoo1 day agoQuestionNetworks7 Comments

Hallo liebe Community, seit mehreren Wochen beschäftige ich mich nun schon mit dem Thema Hardware-Firewall, ausgelöst durch Begriffe wie UTM / NGFW / Layer-7-DPI. ...

Hardware
Kabelfernsehen in anderen Raum "übertragen" ?
cramtroni1 day agoQuestionHardware6 Comments

Guten Tag zusammen, ich hätte eine Frage und zwar gibt es in unserem Haus nur einen Kabelanschluss (Coax) für das Kabelfernsehen, nun hätte ich ...

Firewall
HTTPS Webfilter ohne Zertifikat möglich?
leon1231 day agoQuestionFirewall7 Comments

Hallo zusammen, ich suche gerade nach einer Möglichkeit einen Webfilter für ein offenes WLAN zu implementieren. Die meisten Lösungen die ich bisher gefunden habe ...