DELL PC fragt nach Festplatten- (HDD)Kennwort

Mitglied: Tobiaspr

Tobiaspr (Level 1) - Jetzt verbinden

2021/02/22 um 12:44 Uhr, 698 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Guten Tag,

Ich habe hier einen PC von einem bekannten, eine DELL XPS Workstation. Anscheinend ist die Festplatte defekt gewesen. Sie wurde deshalb ausgetauscht. Jetzt fragt der PC nach einem HDD Passwort. Ubuntu startet Problemlos.
Nach diesem Artikel vom DELL Support muss man eben diesen Kontaktieren:

https://www.dell.com/support/kbdoc/de-de/000132226/dell-system-fordert-z ...

Der PC wurde Gebraucht von der Firma gekauft wo der Bekannte Arbeitet. Ich weiß leider nicht inwiefern man da einen Eigentumsnachweis bekommen kann. Hat da jemand diesbezüglich Erfahrung mit dem Dell Support?

Oder gibt es noch andere Lösungen?

MFG
Mitglied: NordicMike
LÖSUNG 2021/02/22 um 12:48 Uhr
Der "Bekannte" hat beim Gebrauchtkauf eine Rechnung erhalten. Diese benötigst du.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 2021/02/22, aktualisiert um 13:42 Uhr
Zitat von @NordicMike:

Der "Bekannte" hat beim Gebrauchtkauf eine Rechnung erhalten. Diese benötigst du.

Nicht wenn das Ding aus der Buchhaltung gefallen sind, weil schon abgeschrieben und dann "verschrottet" wurde. :-) face-smile

lks

PS: Ich würde dem Bekannten sagen, er soll es von den Admins der Firma zurücksetzen lassen, von denen er die Kiste gekauft hat. Die müssten das paßwort ja noch wissen. :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
2021/02/22 um 13:44 Uhr
Nicht wenn das Ding aus der Buchhaltung gefallen sind, weil schon abgeschrieben und dann "verschrottet" wurde.
Aeh, doch, jede Einnahme muss berechnet und versteuert werden, auch, wenn sich das Gerät schon lange bezahlt gemacht hat. Es scheint eine Firma mit Mitarbeitern zu sein, also kein Einzelkämpfer, der mal was schwarz ohne Rechnung verkaufen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
2021/02/22 um 13:49 Uhr
Zitat von @NordicMike:

Nicht wenn das Ding aus der Buchhaltung gefallen sind, weil schon abgeschrieben und dann "verschrottet" wurde.
Aeh, doch, jede Einnahme muss berechnet und versteuert werden, auch, wenn sich das Gerät schon lange bezahlt gemacht hat. Es scheint eine Firma mit Mitarbeitern zu sein, also kein Einzelkämpfer, der mal was schwarz ohne Rechnung verkaufen kann.

Wenn die Dinger abgeschrieben sind, d.h. nur mit dem minimalen Buchwert 1€ oder 1¢ in den Büchern stehen und dann quasi verschrottet werden, muss nur noch der Restbuchwert bei Entnahme versteuert werden. ob der "Entsorger" da noch einen oder mehrere Fuffis in die Kaffeekasse (wessen Kasse das auch immer sein mag) geworfen hat oder nicht wird selten dokumentiert und da kräht meist auch kein Hahn danach.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
2021/02/22 um 14:12 Uhr
so ist des nun mal mit geklaufter Hardware... hab mal von meinem Brötchengeber ein Notebook übereignet gekriegt da war am Ende auch nichts mehr zu richten. Das Festplattenkennwort war mit einem Jumper zu löschen, das war noch vergleichsweise einfach. Aber die Hardware ist mit mir auf fast 100 Dienstreisen weltweit unterwegs gewesen und hat dabei auch echt gelitten...
Bitte warten ..
Mitglied: ChriBo
2021/02/22 um 15:24 Uhr
Hi,
hol dir eine neue aktuelle SSD und gut ist.

CH
Bitte warten ..
Mitglied: Doskias
2021/02/22 um 15:27 Uhr
Es gibt sicher noch die eine oder andere Lösung aber:
https://administrator.de/faq/41

Du musst entweder das Internet recherchieren oder den dir bekannten Weg über den Dell-Support beschreiten.
Bitte warten ..
Mitglied: Tobiaspr
2021/02/25 um 11:01 Uhr

PS: Ich würde dem Bekannten sagen, er soll es von den Admins der Firma zurücksetzen lassen, von denen er die Kiste gekauft hat. Die müssten das paßwort ja noch wissen. :-) face-smile

Vielen Dank, das habe ich so weitergegeben.


hol dir eine neue aktuelle SSD und gut ist.

Ich habe schon eine neue HDD in dem Fall Probiert, selbes Problem.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
solved Nidavellir1 day agoQuestionMicrosoft4 Comments

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
solved AndiPee17 hours agoQuestionLAN, WAN, Wireless19 Comments

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammer1 day agoTickerOff Topic4 Comments

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Memory Cards
Welchen USB Stick für Bootstick?
solved dlnkrg1 day agoQuestionMemory Cards6 Comments

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Windows Network
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
Solarflare1 day agoQuestionWindows Network6 Comments

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
solved Daniel266 hours agoQuestionMikroTik RouterOS25 Comments

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
Berner1 day agoQuestionWindows 712 Comments

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SOR1 day agoQuestionVB for Applications12 Comments

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...