Normal.dotm per GPO verteilen

Mitglied: jannik0205

jannik0205 (Level 1) - Jetzt verbinden

2021/02/22 um 15:37 Uhr, 376 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

in unser Domäne soll in Zukunft eine neue Schriftart Standardschrift in Word werden. Meine Idee war es die Normal.dotm Vorlage unter %APPDATA%\Microsoft\Templates
anzupassen und dann per GPO auszutauschen. Damit der User sie nicht ändern kann, soll sie schreibgeschützt sein.
Das Problem:
Die GPO, die ich dazu unter Computerkonfiguration\Einstellungen\Windows-Einstellungen\Dateien angelegt habe greift nicht, egal was ich als Aktion wähle. Wenn ich die Datei mit robocopy \\fs16\Vorlagen$ %APPDATA%\Microsoft\Templates Normal.dotm und das ins Anmeldeskript eintrage, funktioniert es.

Leider wird im Betrieb gewünscht die Datei per GPO auszutauschen, was aber nicht klappt.
Kann es sein, dass man zusätzlich noch Änderungen in der Registry vornehmen muss, wenn man GPOs verwendet? Wenn ja, welche?

Freue mich über Hilfe.

Gruß Jannik
Mitglied: Forseti2003
2021/02/22 um 15:41 Uhr
Wenn Du die Normal.dotm auf Schreibgeschützt stellst, kann es Dir passieren, das der Client-PC sich kurzerhand beim Start von Word eine eigene Normal.dotm erstellt, bzw. der Anwender sich einfach eine neue speichert und darin munter weitermacht.

Wenn Du aber nur von Word sprichst, wieso erstellt Ihr nicht einfach Word-Vorlagen die bereits auf dieser Schriftart aufgesetzt sind und verteilt diese über die Benutzervorlagen zur Verwendung?
Bitte warten ..
Mitglied: jannik0205
2021/02/22 um 15:53 Uhr
Was meinst du mit Word-Vorlagen ?
Kann der Benutzer dann nicht einfach eine andere Vorlage wählen und zack hat er eine Andere Standardschrift?

Die User sollen bei jedem Programmstart die gleiche Schrift und Schriftgröße vorgegeben kriegen und Ihre Standardschrift nicht ändern können.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
2021/02/22 um 15:55 Uhr
Hallo

Computerkonfigurationen werden auf Computer angewendet
Benutzerkonfigurationen werden auf Benutzer angewendet

Wenn du die GPO also am richtigen Ort verknüpfst, sollte sie auch korrekt ausgeführt werden

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Forseti2003
2021/02/22, aktualisiert um 16:25 Uhr
Zitat von @jannik0205:

Was meinst du mit Word-Vorlagen ?
Kann der Benutzer dann nicht einfach eine andere Vorlage wählen und zack hat er eine Andere Standardschrift?

Die User sollen bei jedem Programmstart die gleiche Schrift und Schriftgröße vorgegeben kriegen und Ihre Standardschrift nicht ändern können.

Vorab, mich kann gerne jeder korrigieren, wenn ich da jetzt falsch liegen sollte ;-) face-wink

Um eine GPO anzuwenden, brauchst Du keine Änderung Deiner Registry, die GPO muss nur, wie @Meierjo ausgeführt hat, richtig verknüpft sein, die Datei, die Du beim Benutzer austauschen willst, muss aber auch richtig abgelegt sein, damit er darauf zugreifen kann (bspw. SYSVOL).

Zu Deiner Vorgehensweise wird es aber nur dazu führen, das im besten Fall in Word der gewünschte Font und Größe gesetzt sind, der User kann diese aber auch weiterhin abändern. Eine Vorlage würde sogar, sofern vorhanden, die Einstellungen der Normal.dotm außer Kraft setzen. Wenn Du also einen Geschäftsbrief als Vorlage definiert hast und der wird künftig von jedem Anwender genutzt, hast Du das selbe Ergebnis und musst lediglich über die GPO den Pfad auf die Benutzervorlage umstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
LÖSUNG 2021/02/22 um 16:40 Uhr
Hallo

Hier ist sehr schön beschrieben, wie vorzugehen ist

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: jannik0205
2021/02/23 um 09:27 Uhr
Okay, das mit der Vorlage klingt interessant, aber muss dann nicht jeder User aktiv die Vorlage öffnen, um in die Voreinstellungen zu gelangen? Oder lässt sich auch definieren, dass Word Standardmäßig in einer Vorlage startet?

Gruß Jannik
Bitte warten ..
Mitglied: Forseti2003
LÖSUNG 2021/02/23 um 10:02 Uhr
Zitat von @jannik0205:

Okay, das mit der Vorlage klingt interessant, aber muss dann nicht jeder User aktiv die Vorlage öffnen, um in die Voreinstellungen zu gelangen? Oder lässt sich auch definieren, dass Word Standardmäßig in einer Vorlage startet?

Gruß Jannik

Das ist korrekt, diesen kleinen Haken gibt es. Wobei mit etwas "Erziehung" der User daran gewöhnt werden kann. Bei uns werden bspw. alle Office-Vorlagen in einem Verzeichnis geführt und der Anwender greift über eine Verknüpfung direkt darauf zu und arbeitet dann mit den Vorlagen.

Bedenke aber auch, das man mit Word auch noch andere Sachen machen kann außer Geschäftsbriefe schreiben und insofern kann sich das auch mit den Voreinstellungen aus der Normal.dotm wieder kappeln. Letztendlich wirst Du wohl einen Tod sterben müssen ;-) face-wink
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
Nidavellir1 day agoQuestionMicrosoft5 Comments

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
solved AndiPee17 hours agoQuestionLAN, WAN, Wireless19 Comments

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammer1 day agoTickerOff Topic4 Comments

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Memory Cards
Welchen USB Stick für Bootstick?
solved dlnkrg1 day agoQuestionMemory Cards6 Comments

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Windows Network
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
Solarflare1 day agoQuestionWindows Network6 Comments

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
Berner1 day agoQuestionWindows 712 Comments

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SOR1 day agoQuestionVB for Applications12 Comments

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
solved Daniel265 hours agoQuestionMikroTik RouterOS25 Comments

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...