gelöst Cisco 897VA Router Probleme mit internetzugriff

Mitglied: theused

theused (Level 1) - Jetzt verbinden

2020/11/20 um 13:28 Uhr, 315 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen
Ich habe folgendes Problem mit einem Cisco 897VA Router.
Version: Cisco IOS Software, C800 Software (C800-UNIVERSALK9-M), Version 15.5(3)M9, RELEASE SOFTWARE (fc1)
ROM: System Bootstrap, Version 15.2(3r)XC, RELEASE SOFTWARE (fc1)
Und zwar habe ich zum Testen 2 Vlans erstell (sollte im Nachhinein noch mehr werden) die Kommunikation untereinander funktioniert wunderbar.
Das Problem ist das der Interface (in dem fall gig 3) nicht ins Internet routet, zu erwähnen ist das der Cisco 897VA auf den Port eines bestehenden Router b-box 3 steckt, ich hätte ja gerne die Vlans auf der b-box 3 direkt konfigurier doch leider kann das Gerät keine Vlans und wir haben kein Zugriff drauf (er ist nicht von uns).
Die b-box 3 hat die Netzwerkadresse 192.168.1.0/24 mit dem Gateway 192.168.1.1
Vom Cisco 897VA kann ich alle Netzwerke anpingen auch das Gateway der b-box 3, von den Pc im z.b Vlan 10 komme ich auf dem Vlan 20 und auch auf die 192.168.1.2 aber nicht auf dem Gateway der b-box.
Ich habe sehr vieles probiert, komme aber irgendwie nicht weiter
Danke im voraus

Die Aktuelle Konfig

Router#show run
Building configuration...

Current configuration : 2583 bytes
!
! Last configuration change at 11:29:51 UTC Fri Nov 20 2020
!
version 15.5
service timestamps debug datetime msec
service timestamps log datetime msec
no service password-encryption
!
hostname Router
!
boot-start-marker
boot-end-marker
!
!
!
no aaa new-model
ethernet lmi ce
!
ip dhcp excluded-address 192.168.10.1 192.168.10.99
ip dhcp excluded-address 192.168.10.200 192.168.10.254
ip dhcp excluded-address 192.168.20.1 192.168.20.99
ip dhcp excluded-address 192.168.20.200 192.168.20.254
!
ip dhcp pool Vlan10
network 192.168.10.0 255.255.255.0
default-router 192.168.10.1
dns-server 192.168.10.1
domain-name vlan10.home.arpa
!
ip dhcp pool Vlan20
network 192.168.20.0 255.255.255.0
default-router 192.168.20.1
dns-server 192.168.20.1
domain-name vlan20.home.arpa
!
!
!
ip cef
no ipv6 cef
!
multilink bundle-name authenticated
!
license udi pid C897VA-K9 sn FCZ2124E14Y
!
controller VDSL 0
!
interface ATM0
no ip address
shutdown
no atm ilmi-keepalive
!
interface BRI0
no ip address
encapsulation hdlc
shutdown
isdn termination multidrop
!
interface Ethernet0
no ip address
shutdown
!
interface GigabitEthernet0
switchport access vlan 10
no ip address
!
interface GigabitEthernet1
switchport access vlan 20
no ip address
!
interface GigabitEthernet2
no ip address
!
interface GigabitEthernet3
switchport access vlan 99
no ip address
!
interface GigabitEthernet4
no ip address
!
interface GigabitEthernet5
no ip address
!
interface GigabitEthernet6
no ip address
!
interface GigabitEthernet7
no ip address
!
interface GigabitEthernet8
no ip address
duplex auto
speed auto
!
interface Vlan1
no ip address
!
interface Vlan10
ip address 192.168.10.1 255.255.255.0
ip nat inside
ip virtual-reassembly in
!
interface Vlan20
ip address 192.168.20.1 255.255.255.0
ip nat inside
ip virtual-reassembly in
!
interface Vlan99
ip address 192.168.1.2 255.255.255.0
ip nat outside
ip virtual-reassembly in
!
router rip
version 2
network 192.168.10.0
network 192.168.20.0
no auto-summary
!
ip forward-protocol nd
no ip http server
no ip http secure-server
!
!
ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.1.1
!
!
access-list 1 permit any
!
control-plane
!
!
!
mgcp behavior rsip-range tgcp-only
mgcp behavior comedia-role none
mgcp behavior comedia-check-media-src disable
mgcp behavior comedia-sdp-force disable
!
mgcp profile default
!

line con 0
no modem enable
line aux 0
line vty 0 4
login
transport input none
!
scheduler allocate 20000 1000
!
end
Mitglied: aqui
2020/11/20, aktualisiert um 14:09 Uhr
Das hiesige Tutorial zu dem Thema hast du gewissenhaft gelesen und umgesetzt ??
https://administrator.de/tutorial/cisco-880-890-isr-router-konfiguration ...

Ein paar kleine Tips weil heute Freitag ist:
2 mögliche Fehler ohne deine Routing oder NAT Intention zu kennen...:
  • Mit NAT ==> Du hast vergessen das NAT zu klassifizieren mit:
ip nat inside source list 101 interface vlan99 overload
!
access-list 101 permit ip 192.168.10.0 0.0.0.255 any
access-list 101 permit ip 192.168.20.0 0.0.0.255 any

Ohne dem Router zu sagen WELCHE IP Netze er auf das VLAN 99 Interface outbound NATen soll kann es logischerweise nicht klappen !
  • Ohne NAT ==> Auf dem Cisco NAT Konfigs entfernen und auf deiner "B-Box" eine statische Route: ip route 192.168.0.0 255.255.224.0 192.168.1.2 einrichten. (routet alle IP Netze von 192.168.0.0 bis .31.254 auf den 897)

Wie gesagt je nachdem ob du mit oder ohne NAT auf dem Cisco arbeiten willst oder musst ?!
Und noch ein Tip, da du ja sagst es kommen mehr VLANs dazu:
Statt alle VPN IP Netze einzeln einzutragen kannst du diese auch mit einem einzigen ACL 101 Kommando zusammenfassen:
access-list 101 permit ip 192.168.0.0 0.0.63.255 any
NATet dir dann alle lokalen VLANs von 192.168.0.0 bis 192.168.63.254. Oder
access-list 101 permit ip 192.168.0.0 0.0.127.255 any
alle lokalen VLANs von .0.0 bis .127.254. usw. usw.
Bitte warten ..
Mitglied: theused
2020/11/20 um 16:21 Uhr
* Ohne NAT ==> Auf dem Cisco NAT Konfigs entfernen und auf deiner "B-Box" eine statische Route: ip route 192.168.0.0 255.255.224.0 192.168.1.2 einrichten. (routet alle IP Netze von 192.168.0.0 bis .31.254 auf den 897)

Anscheinet kann man bei der B-Box 3 keine statische Route einrichten, dann werde ich wohl Nat einrichten müssen
Ich werde aber mal dein Tutorial akribisch durchlesen

danke schonmal
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
2020/11/21, aktualisiert um 18:54 Uhr
Anscheinet kann man bei der B-Box 3 keine statische Route einrichten
Oha, das ist böse und dann ist das vermutlich genau so ein Schrottrouter wie ein Telekom Speedport, Vodafone Mist und Konsorten.
Dann hast du natürlich keine Chance und musst immer zwangsweise NAT machen. Das ist aber kein Nachteil.

Die Konfig deines Ciscos (relevanter Auszug) sieht dann dafür so aus:
!
interface Vlan10
description Lokales VLAN 10
ip address 192.168.10.1 255.255.255.0
ip nat inside
!
interface Vlan20
description Lokales VLAN 20
ip address 192.168.20.1 255.255.255.0
ip nat inside
!
interface Vlan99
description Internet via B-Box
ip address 192.168.1.2 255.255.255.0
ip nat outside
!
ip nat inside source list 101 interface vlan99 overload
!
access-list 101 permit ip 192.168.10.0 0.0.0.255 any
access-list 101 permit ip 192.168.20.0 0.0.0.255 any

!
ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.1.1
!

Du hattest das schon alles richtig gemacht aber mit dem Overload Kommando einfach nur vergessen das NAT auf dem VLAN99 zu aktivieren. Kleiner Fehler...große Wirkung !
Damit sollte es dann sofort klappen.

Sollte es das gewesen sein bitte dann auch
https://administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: theused
2020/11/23 um 17:36 Uhr
Ja hat geklappt danke
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wie geht ihr mit grantigen "Kunden" um?
AbstrackterSystemimperatorErfahrungsberichtOff Topic24 Kommentare

Moin Kollegen, mal eine Offtopic Frage in die Runde gestellt. Wie geht ihr mit grantigen "Kunden" (interne IT) / ...

Windows Server
Druckserver Domäne GPO
arik12FrageWindows Server22 Kommentare

Hallo zusammen, Ich möchte einen Druckserver einrichten und Drucker auf dem Druckserver installieren. Die Drucker sollen dann per GPO ...

Netzwerke
Sicherheitsbetrachtung virtualisierte Umgebung
gelöst Philipp711FrageNetzwerke22 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine kleine Frage bzgl. der Netzwerksicherheit in virtualisierten Umgebungen. Beispiel: Ich habe einen Hypervisor ...

Outlook & Mail
Nach Update von Office 2013 auf 2016 funktioniert das Autodiscover nicht mehr
gelöst StefanKittelFrageOutlook & Mail14 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen PC mit Win10 Prof (20H2). Darauf installiert war Office 2013 Home and Business. Dieses ...

Server-Hardware
Hp Proliant ml350 g5 kommt nicht zum POST
jetstream3000FrageServer-Hardware12 Kommentare

Hallo Forum So hab mir einen Hp Server zum herumprobieren gekauft hat auch alles funktioniert hat zwei Intel Xeon ...

Exchange Server
Exchg2016: ECP-Anzeigefehler oder echtes Problem?
winackerFrageExchange Server12 Kommentare

Hallo, mein Exchg16 (auf SRV16) hat ein Phäomen was bislang keiner aufklären kann - und ich weiß nicht ob ...

Ähnliche Inhalte
Routers & Routing
Cisco 897VA WAN
solved uncelsamQuestionRouters & Routing25 Comments

Hallo Zusammen, ich versuche gerade verzweifelt den WAN Anschluss am CISCO 897VA zum laufen zu bekommen, leider klappt das ...

Routers & Routing
Cisco 897VA keine IP im Gästenetz
solved uncelsamQuestionRouters & Routing7 Comments

Hallo, leider bekommt mein Gastnetz keine IP vom DHCP zugewiesen Wenn ich allerdings das "ip access-group gastnetz in" im ...

Switches and Hubs
Cisco SG300 - Routing Problem
StandardpasswortQuestionSwitches and Hubs15 Comments

Okay, wie erwartet bekomme ich die das Routen mit dem SG300 nicht hin. Hier nochmal die gewünschte Zielkonfiguration: VLAN10: ...

Routers & Routing
Cisco 2951 VPN Problem
solved Serial90QuestionRouters & Routing20 Comments

Moin Moin, ich habe folgendes Problem mit meinem Cisco: Wir haben einen VPN-Tunnel via SVTI Config zu einem anderen ...

Firewall
Cisco ASA5505 das letzte Problem.
solved YannoschQuestionFirewall9 Comments

Hallo zusammen, ich hoffe ihr hattet ein schönes WE. Bei meiner ASA5505 klappt nun alles. Auch das VPN läuft ...

Windows Network

Kein Internetzugriff aber Netzwerkzugriff

Jan1986QuestionWindows Network6 Comments

Hallo zusammen, ich habe ein komisches Phänomen. Wir haben 1 Nutzer hier im Unternehmen, welcher seit 2 Tagen am ...

Neue Fragen
Neue Beiträge
Neue Jobangebote