Backup Veeam Windows Agent Fehler auf NAS

Mitglied: knowhow0705

knowhow0705 (Level 1) - Jetzt verbinden

2021/01/13 um 15:56 Uhr, 720 Aufrufe, 16 Kommentare, 5 Danke

Guten Tag,

ich habe zuhause eine Synology NAS mit 2 gespiegelten 2TB Platten.
Modell: DS216+II
DSM Version 6.2.3 25426 Update 3

Und ein Lenovo Notebook mit einen Gesamtspeicher von ca. 500GB, Speicher auf NAS sind noch 1,1 TB frei.
Also genügend Speicher für ein Veeambackup.

Am Client nutze ich einen Veeam Agent zum sichern.
In den Einstellungen hab ich beim Pfad einmal die IP sowie den DNS-Namen probiert.
Das Backup hat immer irgendwelche Unterbrechungen drinnen.

Die NAS hängt ganz normal über einem 1GBit Switch im Netzwerk, sowie auch der Laptop, dies sogar am selbem Switch.

Das Backup bringt immer einen Fehler (Fehler1.png im Anhang)

13.01.2021 15:39:44 :: Error: Shared memory connection was closed. Failed to upload disk. Agent failed to process method {DataTransfer.SyncDisk}. Exception from server: An unexpected network error occurred. Failed to write data to the file [\\192.168.178.200\Backup_PC\BKP_USER_LENOVO\BKP_USER_LENOVO2021-01-13T152251.vbk]. Cannot handle notification about a written block. Failed to download disk.

13.01.2021 15:39:51 :: Unable to perform threshold check for location "\\192.168.178.200\Backup_PC": failed to query backup repository disk space

13.01.2021 15:39:51 :: Error: The network path was not found. --tr:Error code: 0x00000035 --tr:FC: Failed to check whether file or folder '\\192.168.178.200\Backup_PC\BKP_USER_LENOVO' exists. --tr:Failed to call DoRpc. CmdName: [FcIsExists].

Was könnte es da haben?
Weiters hab ich euch die Einstellungen des Backupjobs hinterlegt.

lg
backup_einstellungen_client_1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbackup_einstellungen_client_2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbackup_einstellungen_client_3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbackup_einstellungen_client_4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbackup_einstellungen_client_advanc_1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbackup_einstellungen_client_advanc_2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbackup_einstellungen_client_advanc_3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbackup_fail_1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Ex0r2k16
2021/01/13, aktualisiert um 16:26 Uhr
Hi,

ich vermute der User hat nicht ausreichend Quota auf dem Share oder ihm fehlen gewisse Rechte auf dem Share. Total Backup Size 0B macht mich aber auch etwas stutzig.

Ansonsten hilft dir hier der VEEAM Support aber weiter. Falls du keine Test Lizenz hast. Die Jungs sind fitt.
Bitte warten ..
Mitglied: knowhow0705
2021/01/13 um 16:36 Uhr
Berechtigung hat er Lesen Schreiben auf den Share.
Bekomm ich da Support ist ne Free Version
Bitte warten ..
Mitglied: Ex0r2k16
2021/01/13, aktualisiert um 16:44 Uhr
Nö - Support gibts nur beim produktiven Einsatz glaub ich.

Nur Lesen und Schreiben kann zu wenig sein. Gibs da kein Vollzugriff im DSM? Probiers mal mit dem Admin User von der Syno.

Wenn du nur stumpf einen Laptop backupen willst, nimm lieber Acronis. Veeam ist eher für Firmen gedacht.
Bitte warten ..
Mitglied: knowhow0705
2021/01/13 um 16:46 Uhr
ok, finde halt Veeam einfach und irgendwie toll, werde einen weiteren Client sichern.
Gibts von Acronis eine Freeversion für eine NAS Sicherung?
Das mit dem Vollzugriff probier ich noch.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
2021/01/13 um 18:51 Uhr
Das Backup hat immer irgendwelche Unterbrechungen drinnen.
Veeam ist eigentlich schmerzlos, was sein Backup Repository angeht.
Schau mal ob du mehrmals hintereinander eine ganz große Datei dort ablegen kannst, oder dabei irgendwelche Probleme oder Hänger entstehen, vielleicht hast du ja auch ein Hardwarefehler oder Netzwerkfehler.
Bitte warten ..
Mitglied: routermax
2021/01/13, aktualisiert um 19:27 Uhr
Hallo,

Hast du schon mal Active Backup for Business von Synology versucht?
Gibt es im Paketzentrum und ist kostenlos.

Ja, der veeam Benutzer braucht Adminrechte.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
2021/01/13 um 19:30 Uhr
Hallo,

hast du Möglichkeit oder evtl. sogar schon mal gemacht, das Backup auf eine USB-Platte zu machen?
Gedanke bei der Frage: Liegt es Image machen oder am Image wegsichern?

Im Weiteren kann ich @routermax noch beipflichten, dir Active Backup for Business anzuschauen.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
2021/01/13 um 20:53 Uhr
Moin knowhow0705,
Bekomm ich da Support ist ne Free Version
ja, bekommst du. Einfach im Windows Agent auf den Reiter Support gehen und dort Technical Support auswählen. Dann kannst du einen Case mit niedriger Priorität eröffnen.

Schau mal im Synology DSM ob Domain authentication security aktiviert ist. Falls dem so ist, bitte temporär deaktivieren.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: FFSephiroth
2021/01/14 um 07:08 Uhr
13.01.2021 15:39:51 :: Error: The network path was not found. --tr:Error code: 0x00000035 --tr:FC: Failed to check whether file or folder '\\192.168.178.200\Backup_PC\BKP_USER_LENOVO' exists. --tr:Failed to call DoRpc. CmdName: [FcIsExists].

Aus dieser Fehlermeldung kann man herauslesen, dass VEEAM nicht prüfen kann ob die Backup-Datei oder der Backup-Ordner überhaupt existieren.


13.01.2021 15:39:51 :: Unable to perform threshold check for location "\\192.168.178.200\Backup_PC": failed to query backup repository disk space

Und hier steht, dass er den angegebenen Ort des Backups nicht prüfen kann.

Normalerweise brauchst du Admin Rechte, um Backups auf NAS ablegen zu können. Also Admin Rechte auf Backup Ordner. Noch besser ist es, einen seperaten User für Veeam mit Admin Rechten auszustatten und diesen nur für Veeam nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: scar71
2021/01/14 um 08:18 Uhr
Poste mal bitte deine NAS Berechtigungen.
Bitte warten ..
Mitglied: knowhow0705
2021/01/14 um 08:47 Uhr
@Dani
Ok danke für die Info, mach ich auf.

Weiters wo finde ich diese Option, in eine Domäne ist sie nicht gejoint und im Reiter Sicherheit finde ich nichts ähnliches.
Bitte warten ..
Mitglied: knowhow0705
2021/01/14 um 08:50 Uhr
@NordicMike
das probier ich mal über die Netzwerkfreigabe

@routermax: Active Backup for Business probier ich erst wenn ich weiß das Veeam gar nicht funktioniert.
Rechte hat der Admin Vollzugriff, denk ich.

@IceBeer: auf eine USB-Platte könnt ich das mal probieren ja

@FFSephiroth: Rechte für das Ganze poste ich mal
@scar71: Rechte für das Ganze poste ich mal

Danke ich bin total überrascht über die vielen Antworten und Vorschläge!
Bitte warten ..
Mitglied: knowhow0705
2021/01/14 um 08:56 Uhr
Hier die Einstellungen zum Ordner
2021-01-14 08_53_38-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern2021-01-14 08_53_12-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern2021-01-14 08_52_05-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern2021-01-14 08_51_51-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern2021-01-14 08_51_35-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern2021-01-14 08_55_37-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
2021/01/14 um 11:11 Uhr
Mit welchen Credentials greit der Veeam Agent (der auf dem Client) auf diese Freigabe zu? Die Credentials kann man ja über die Veeam Console hinterlegen...
Bitte warten ..
Mitglied: knowhow0705
2021/01/14, aktualisiert um 11:24 Uhr
mit dem Adminkonto der NAS :) face-smile
Ich merk aktuell das es einen Unterschied zwischen LAN und WLAN macht.
Aktuell läuft der Job noch aber er sichert vielmehr weg obwohl es länger dauert.
Sprich mit dem WLAN scheint er keine Probleme zu haben.

Weiters ist die NAS sowie der Laptop auf dem gleichen 8 Port Switch von TP-Link angebunden.
Liegt es eventuell an den LAN Einstellungen der NAS?
Beide Geräte bekommen vom Router DHCP eine feste IP vergeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
2021/01/14 um 11:48 Uhr
Ich kenne das Problem wenn mein Backup-Programm (privat Synvback-free) die Ordner vergleicht.
Dann zickt er immer beim Papierkorb auf der Synology.
Da gibt es irgendwo die Einstellung das der Papierkorb nur mit bestimmten Rechten usw.
Ansonsten immer eigenen Backup Nutzer der nur read/write auf das Netzlaufwerk hat.

Ob DHCP oder feste IP war bei mir niemals das Problem. Hatte auch mal zu Testzwecken einen Baumarkt TP-Link Switch drin.
Ohne ärger.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
Jemand hat bereits Teams für Ihre Organisation eingerichtet (Microsoft Teams)
nachgefragt1 day agoQuestionWindows Tools7 Comments

Hallo Administratoren, bevor ich weiß, dass Internet ist voll davon, daher darf ich es kurz machen: Problem Wir nutzten ausschließlich die kostenlose Variante von ...

Telecommunication
Panasonic NS700 - Endgeräte klingeln nicht, bzw. Gespräche kommen nicht an
solved jensgebken1 day agoQuestionTelecommunication26 Comments

Hallo Gemeinschaft, nun habe ich mir für meine gebrauchte Anlage doch noch eine gebrauchte BRI gekauft - Installation klappte soweit auch - raustelefonieren kann ...

Internet
TV-Anschluss zu DSL Anschluss
FabioST881 day agoGeneralInternet15 Comments

Hallo zusammen, ich bin vor kurzer Zeit in eine kleine Wohnung gezogen und habe nur einen TV-Anschluss sprich das runde Kabel. Leider kenne ich ...

Switches and Hubs
Kurioses Problem IP Adresse ändern am Cisco SG350 10p
solved Xaero19821 day agoQuestionSwitches and Hubs16 Comments

Moin Zusammen, ich habe hier einen neuen Cisco SG350 10p. Wie schon so oft wollte ich ihm eine neue IP geben, also gehe ich ...

Windows Server
Migration v. Exchange 2010 SP3 RU30 auf Exchange 2019
Joka25061 day agoQuestionWindows Server9 Comments

Hallo, ich habe bereits die 2008R2 DCs gegen 2 2016Std. ausgetauscht, die Domänenfunktionsebene und die Gesamtstruktur v. 2003 erstmal auf 2008R2 angehoben. Aktuelle Situation ...

Windows Server
NET 4.8 Installation scheitert auf Server 2016
solved powerkeks1 day agoQuestionWindows Server13 Comments

Hallo, ich habe einen Server 2016 Essentials auf Blech zu laufen. Der update Stand ist aktuell. Das Gerät läuft bis dato unauffällig. Nun sollte ...

Routers & Routing
Erklärung zu diesen Geräten
Roadmax18 hours agoQuestionRouters & Routing7 Comments

Hallo Zusammen, bei uns war heute spontan das Internet weg und wir mussten die Carrier Geräte neu starten. Mir stellt sich die Frage, welches ...

Detection and blocking
GDATA oder Defender in MS W10-Umgebung?
winacker1 day agoQuestionDetection and blocking7 Comments

Hallo, seit Jahren habe ich eine Firmenlizenz des GDATA-AV. Die ist nun wieder zur Verlängerung fällig und ich frage mich ob das noch Sinn ...